Drei Siege bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende traten drei Eppsteiner Rasenkraftsportler bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Dischingen an. Trotz regnerischer Bedingungen zeigten sie gute Leistungen.

Den Anfang machte Marcel Münch am Samstag. Der A-Jugendliche stand zwei Mal ganz oben auf dem Podest: das Gewichtwerfen gewann er mit starken 17,24 Metern und auch im Dreikampf siegte er mit 2010 Punkten. Im Steinstoßen verpasste er seinen dritten Titel nur um winzige acht Zentimeter.

Am Sonntag holte auch Konstantin Steinfurth einen Deutschen Titel nach Eppstein. Im Steinstoßen gewann er mit guten 9,31 Metern bei den Junioren über 90kg. Auf die anderen Disziplinen verzichtete er, um seine angeschlagene Schulter zu schonen.

Sara Lisa Zorn warf den Hammer bei den Juniorinnen -73kg auf eine neue Bestleistung von 32,54 Metern. Im Gewichtwurf und im Steinstoßen war sie mit ihren Leistungen nicht zufrieden, erzielte aber dennoch in der Gesamtwertung einen guten vierten Platz.

Am kommenden Wochenende möchten auch die Senioren bei den Deutschen Meisterschaften gute Leistungen zeigen. 

Ergebnisse Jugend DM 2017

Text: N.Pasker

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.