Unsere Sponsoren

D1-Mädels wieder auf Gewinnerstraße

Mit einer besonders in der ersten Halbzeit ansprechenden Leistung besiegte Eppsteins weibliche D1 die TSG Oberursel mit 36:25 Toren (Halbzeit 9:18). Erneut war Maria im Tor einer der Garanten für diesen Erfolg.

Das Spiel begann temporeich und Oberursel fand zu Beginn kein wirksames Rezept die TSG-Abwehr zu knacken. Zu aufmerksam standen die Burgstädter Reihen. So konnten sich bereits in der ersten Halbzeit alle Mädels mindestens einmal in die Liste der Torschützen eintragen. Viel Applaus erntete Melina bei ihrem Treffer nach einem Solo und Luna, die mit einem schönen Aufsetzer zum 8:15 die gegnerische Torhüterin kalt erwischte.

Weiterlesen

D1-Mädels verlieren unerwartet deutlich

Im letzten Spiel vor der Weihnachtspause musste sich die weibliche D1 am Sonntag den Mädels des TV Idstein mit 19:28 geschlagen geben. Nicht konsequent genug durchgeführte Abwehr ermöglichte dem Gegner mit schnellen Gegenstößen erfolgreich durchzubrechen. Luna im Tor der Burgstädter war bei diesen scharf geworfenen Treffern ohne Chance.

Die Partie begann für Eppstein erfolgversprechend. Zwei Treffer in Folge durch Louisa und ein verwandelter Siebenmeter durch Anja brachte unseren Mädels eine zunächst sichere Führung.

Weiterlesen

Weibliche D1 erfolgreich in die Rückrunde gestartet

Zum ersten Spiel der Rückrunde traf am letzten Samstag die weibliche D1 auf die wJSG Eltville/Grün-Weiss Wiesbaden und besiegte diese mit 25:11 Toren. Besonders Louisa trug mit insgesamt 11 Treffern zu dieser guten Torbilanz bei.

Weiterlesen

Torsegen für die weibliche D1

Am Sonntag spielte die wD1 gegen die Spielgemeinschaft Hattersheim-Sindlingen 33:7 (17:5).

Lotta Scholze eröffnete den Torsegen mit ihrem ersten Tor. Zum ersten Mal in der Saison waren die Eppsteinerinnen körperlich überlegen und nutzen dies von der 1. Minute an aus. Wie ein schlauer Fuchs lauernd, erbeutete Nele ein ums andere Mal den Ball direkt vor dem Tor der Gastgeber. Mit insgesamt 9 Treffern war sie Torschützenkönigin.

Weiterlesen

Letztes Spiel der wD in 2017

Am Sonntag bestritt die weibliche D2 der TSG Eppstein ihr letztes Spiel im Jahr 2017 gegen Oberursel. Am Anfang setzten die Mädels ein klares Zeichen und gingen klar in Führung. Die neu eingewechselte Kreisspielerin der Oberurseler bereitete dann doch Probleme. Oberursel konnte den Rückstand bis auf ein Tor verkürzen. Kurz vor der Pause jedoch fingen sich die Eppsteinerinnen wieder und gingen mit einem Halbzeitstand von 11:6 in die Pause.

Weiterlesen

Komplette wD springt über sich hinaus

Am Donnerstag sprangen die Mädels der weibliche D1 und D2 durch das ganze Superfly. Mit viel Spass und Ideen probierten die springfreudigen Mädels Figuren aus, die die Trainer und Freundinnen zum Staunen und Nachmachen animierten. "Alles haben sich die Trainer aber dann nicht getraut". Es war richtig schön. Mal eine etwas andere Trainingseinheit, die den Teamgeist fördern soll.

WD2 weiter erfolgreich

Die nach Goldstein gereiste weibliche D2 konnte am Sonntag wieder Punkten. Nach einem fulminanten Auftakttor durch Edita setzten sich die Burgstädterinnen zunächst schnell ab. Die außer Konkurenz spielenden Gegner sortierten sich in der Folge neu und verstärkten den Rückraum mit Spielerinnen ihrer ersten Mannschaft.

Weiterlesen

Viele Tore bei der weiblichen D1

In einem torreichen Spiel bezwangen die D1-Mädels die Mannschaft des TuS Nordenstadt mit 26:16 Toren. Besonders auch die Treffer von Lara über die linke Seite trugen zu diesem Gesamtergebnis bei.

Weiterlesen

weibliche D2 Jugend gegen Idstein

Im Spiel gegen den noch ungeschlagenen TV Idstein konnte die weibliche D2 dieses Wochenende keinen Punkt holen. Dabei begannen die Eppsteinerinnen sehr stark. Mit einer auf den Gegner gut abgestimmten Abwehr und schnellem Angriffspiel gingen sie zunächst mit drei Toren in Führung. Es folgte ein spannender Schlagabtausch auf Augenhöhe, in dem die Führung mehrfach wechselte.

Weiterlesen

wD2 findet Spielfreude wieder

Die weibliche D-Jugend 2 startete nach den Ferien mit einer bitteren Niederlage gegen Bad Soden in die Herbstrunde und verlor damit die Tabellenführung. Diesen Sonntag jedoch fanden die Burgstädterinnen zu Ihrer Spielfreude zurück. Im Spiel gegen Eddersheim starteten die Mädchen zunächst vorsichtig, aber auch sehr konzentriert. Immer häufiger gelang es Ihnen dann, aus ungenauen Anspielen der Gegnerinnen den Ball zu gewinnen. Angiff für Angriff erhöhten sie nun das Tempo.

Weiterlesen

Weibliche D1 besiegt die SG Nied

Mit einem mühsam erkämpften Sieg bezwang die weibliche D1 die SG Nied mit 25:19 Toren. Besonders Louisa und Zoe mit insgesamt 17 Treffern trugen zum Gesamtergebnis bei. Das Spiel begann erwartungsgemäß schnell und unsere Mädels scheiterten nur an der gegnerischen Torhüterin. Nied hingegen konnte nach einem Tempogegenstoß erfolgreicher abschließen und zeigte ab diesem Zeitpunkt, dass die Mannschaft zurecht auf dem dritten Tabellenplatz steht.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.