Unsere Sponsoren

G-Minis Spielefest am ersten Advent

Am ersten Advent spielten die G-Minis der TSG Eppstein erfolgreich beim Spielfest der JSGG Niederhofheim/Sulzbach auf. Der Spielplan wurde durch das verspätete Eintreffen einer Mannschaft ziemlich durcheinander gewirbelt, so dass in den geplanten Spielpausen, die zuerst ausgefallenen Spiele nachgeholt wurden. Dadurch fehlten wichtige Erholungsphasen, was sich leider auch in der Konzentration der Spieler niederschlug.

Weiterlesen

männliche E gegen Kastel

Vergangenen Sonntag maßen sich die Jungen der E-Jugend mit dem älteren Jahrgang der TG Kastel I im ersten Rückrundenspiel. Wie schon im Hinrundenspiel spielten die eingeübten, langen Kasteler geschickter. Da die für die mittlere Leistungsklasse gemeldete Gastmannschaft in dieser Liga außerhalb jeglicher Konkurrenz spielt, ging es für die Eppsteiner vor allem um hohe Spielanteile für Jeden, um sich vor allem im 1 gegen 1 zu üben.

Weiterlesen

männliche B gegen Seulberg

Die männliche B-Jugend traf im Heimspiel auf die Mannschaft des SV Seulberg. Von Anfang an zeigten die Eppsteiner Jungs, wer Herr im Haus ist. Einige Abwehrschwächen kompensierte der wieder einmal überragender Schlussmann Nick Lotz. Es wurde um jeden Ball gekämpft und über ein gutes Angriffsspiel von jeder Position getroffen.

Weiterlesen

Starker Sieg der Eppsteiner Mädels gegen Petterweil

Nach langer Spielpause fuhren die Damen 1 aus Eppstein am vergangenen Sonntag nach Petterweil. Von Beginn an spielten die Eppsteiner Mädels eine gute Abwehr und holten sich dort die nötige Sicherheit für das Angriffsspiel. So erspielten sich Eppsteins Damen bereits in der ersten Viertelstunde eine 5-Tore-Führung. Im Verlauf der ersten Halbzeit konnten die Burgstädterinnen ihren Vorsprung durch eine kompakte Abwehr und schnelles Druckspiel im Angriff ausbauen und gingen mit 7:17 in die Halbzeitpause.

Weiterlesen

Weibliche D1 erfolgreich in die Rückrunde gestartet

Zum ersten Spiel der Rückrunde traf am letzten Samstag die weibliche D1 auf die wJSG Eltville/Grün-Weiss Wiesbaden und besiegte diese mit 25:11 Toren. Besonders Louisa trug mit insgesamt 11 Treffern zu dieser guten Torbilanz bei.

Weiterlesen

F-Jugend Turnier in Naurod

Trotz eines Spielverbot des DHB für das Wochenende, spielte am letzten Samstag dem 02.12.17 die F-Jugend der TSG Eppstein, in der Halle des TSV Auringen, ihr letztes Turnier für dieses Jahr.

Um 13 Uhr spielte die TSG zunächst gegen den Ausrichter und gewann mit 4:1 Punkten. Anschließend ging es in einen harten Kampf gegen die TSG Münster 1, welcher knapp mit 3:5 Toren und 6:15 Punkten für Münster ausging. Das dritte Spiel gegen die TSG Oberursel konnten die Eppsteiner wieder mit 4:1 für sich entscheiden.

Weiterlesen

TSG Epstein erkämpft sich einen Punkt gegen TV Petterweil

Nach vier Spielen ohne Punktgewinn mussten die 1. Herren der TSG Eppsten sich auswärts mit dem direkten Tabellennachbarn TV Petterweil messen. Verzichten mussten die Burgstädter auf den Langzeitverletzten Mario Kerber sowie den verhinderten Mats Laun. TSG-Routinier Michael Becker ging angeschlagen in die Partie. Das Spiel sollte dann auch tatsächlich die Tabellensituation beider Mannschaften wiederspiegeln. In der ersten Halbzeit agierten sowohl die Abwehrreihe der Eppsteiner Jungs als auch die Abwehrreihe des TV Petterweil zu passiv. Der Eppsteiner Theo Roos nutzte häufig Lücken im Abwehrverband der Heimmannschaft, während der Petterweiler-Shooter Sebastian Alt zu häufig unbedrängt über den Eppsteiner Mittelblock werfen konnte.

Weiterlesen

Torsegen für die weibliche D1

Am Sonntag spielte die wD1 gegen die Spielgemeinschaft Hattersheim-Sindlingen 33:7 (17:5).

Lotta Scholze eröffnete den Torsegen mit ihrem ersten Tor. Zum ersten Mal in der Saison waren die Eppsteinerinnen körperlich überlegen und nutzen dies von der 1. Minute an aus. Wie ein schlauer Fuchs lauernd, erbeutete Nele ein ums andere Mal den Ball direkt vor dem Tor der Gastgeber. Mit insgesamt 9 Treffern war sie Torschützenkönigin.

Weiterlesen

mD liefert sich gegen TV Idstein einen Handballkrimi

Nach Abpfiff der Partie der Eppsteiner mD gegen den TV Idstein war der Puls der Zuschauer vermutlich so hoch wie der der Akteure auf dem Spielfeld. "Langweilig ist anders", war das Resümee zum Endergebnis von 19:19 zwischen den Obersten der Tabelle.

Idstein begann druckvoll. Dennoch konnten die Eppsteiner in eigener Halle zunächst mit 5:0 in Führung gehen. Erst in den 8.Minute gelang den Gästen das erste Tor. Ab dem 6:1 starteten die Idsteiner eine Aufholjagd bis zum 6:5, während Eppstein sich durch ein nicht breit genug angelegtes Angriffsspiel, die Räume eng machte und den Ball nicht im Netz unterbringen konnte.

Weiterlesen

Letztes Spiel der wD in 2017

Am Sonntag bestritt die weibliche D2 der TSG Eppstein ihr letztes Spiel im Jahr 2017 gegen Oberursel. Am Anfang setzten die Mädels ein klares Zeichen und gingen klar in Führung. Die neu eingewechselte Kreisspielerin der Oberurseler bereitete dann doch Probleme. Oberursel konnte den Rückstand bis auf ein Tor verkürzen. Kurz vor der Pause jedoch fingen sich die Eppsteinerinnen wieder und gingen mit einem Halbzeitstand von 11:6 in die Pause.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.