Unsere Sponsoren

"Die Zwote" kann es doch noch

Mit 7:3 Punkten war die Landesliga-Reserve der TSG Eppstein in die neue Saison gestartet, bevor ein herber Einbruch folgte. Unter anderem die immer wieder wechselnde Besetzung in den Trainingseinheiten und Spielen sorgte für einen 0:14-Punktelauf. In einigen Spielen machten es sich die Männer des Trainergespanns Waldmann / Rduch zu schwer, da sie nicht umsetzen wollten, was ihre Trainer ihnen mit auf den Weg gaben. Nun erwarteten sie am vergangenen Sonntag den TuS Katzenelnbogen-Klingelbach in eigener Halle. Im Hinspiel kamen die Eppsteiner Jungs aufgrund einiger Vorkommnisse und eigener fehlender Cleverness nicht über ein Unentschieden heraus. Nach den vergangenen Wochen war ein Punktverlust für die Burgstädter allerdings keine Option. Mit der nötigen Einstellung gingen sie in die Partie.

Weiterlesen

mA zu Gast in Rüsselsheim

Am Sonntag waren die Jungs der mA-Jugend zu Gast in Rüsselsheim. Die Burgstädter waren von Anfang an sehr motiviert. Da die Grippewelle leider auch nicht vor unserer Mannschaft Halt gemacht hat, mussten 5 Jungs aus der mB-Jugend aktiviert werden. In der ersten Hälfte wurde konzentriert in Abwehr und Angriff gespielt. Mit 2-3 schnellen Pässen wurde der sehr starke Kreisläufer Wilhelm Glaubez freigespielt, der auf insgesamt 7 Treffer kam

Weiterlesen

Auch Influenza spielte mit – weibliche D1 verliert in Bad Soden

Die weibliche D1 hatte im Sonntagsspiel gegen den Tabellenersten Bad Soden keine Chancen und unterlag mit 10:25 (6:13) Toren. Neben den beiden Torhüterinnen fehlte im Kader noch Neuzugang Mona oder andere Mädels waren gesundheitlich angeschlagen und konnten nicht ihre sonst übliche Form abrufen.

Obwohl somit alle Voraussetzungen für ein „Spitzenspiel“ denkbar ungünstig waren, steckte die Mannschaft nicht auf und ließ den Gastgebern zu Beginn der Partie wenig Raum. Eppstein konnte bis zur neunten Minute so durch Treffer von Louisa und wenig später Carolin sogar auf 3:2 verkürzen.

Weiterlesen

mD doppelt erfolgreich

Das Spiel der Eppsteiner mD am 18.2. gegen den a.K. spielenden TSV Auringen II glich eher einem Trainingsspiel. Schnell war die massive Überlegenheit der Eppsteiner Gastgeber so deutlich, dass Trainer Yannik Garcia ab der 15. Spielminute fairnesshalber auf einen 6. Feldspieler verzichtete. Gegen einen überforderten Gegner konnten alle Eppsteiner Spieler große Spielanteile erhalten und sich in die Torschützenliste zum Endergebnis von 41:1 eintragen. Leider zählt das Ergebnis nicht für das Duell an der Tabellenspitze mit TV Idstein I.

Weiterlesen

Sieg der Eppsteiner Mädels in Wiesbaden

Da die Damen aus Wiesbaden bis zum Ende der Saison keine Hallenzeit für ein Nachholspiel finden konnten, reisten die Eppsteiner Mädels am vergangenen Sonntag mit einer stark angeschlagenen Mannschaft nach Bierstadt. Wahrscheinlich war es genau dieser Frust gegen die Ablehnung der Spielverlegung, der die Abwehr der Eppsteiner Mädels an diesem Tag besonders stark machte – Eppsteins Abwehrreihe stand wie ein Bollwerk und gemeinsam mit einer gut aufgelegten Torfrau brachte sie die Damen aus Wiesbaden regelrecht zum Verzweifeln.

Weiterlesen

mE Jugend gegen Schwalbach / Niederhöchstadt

In heimischer Halle spielte die mE-Jugend gegen die mJSG Schwalbach/Niederhöchstadt I. Unkonzentriert starteten die Eppsteiner nach der Faschingspause in das Spiel 2 x 3 gegen 3. Viele gute Chancen konnten die Eppsteiner vor lauter Aufregung nicht verwerten, die Gäste zogen stets nach. Mit einem leichten Vorsprung für Eppstein ging es in das Spiel 6 gegen 6.

Weiterlesen

F-Jugend Turnier bei der TSV Auringen

Am Sonntag den 18.02, startete die F-Jugend der TSG Eppstein beim Turnier in Naurod in der Kellerskopfhalle, mit einem starken ersten Spiel. Man spielte gegen die TG Sachsenhausen zuerst mit drei Mädchen im Angriff, welche alle sehr schnell zum Torerfolg kamen und das Spiel mit 4:0 anführten. Das wollten die zwei Jungs, welche zunächst in der Abwehr standen, nicht so stehen lassen und warfen weitere 8 Tore, wodurch ein 12:0 (60: mit Multiplikator) zustande kam. Torhüter Casian machte es sich wären dessen im Tor gemütlich, da die TSG es schaffte den Ball nie in die Eigene Hälfte kommen zu lassen und er deswegen nichts zutun hatte.

Weiterlesen

Erwartungen erfüllt - wD1 gegen die SG Nied

In einem eher durchschnittlichen Spiel erkämpfte letzten Samstag die weibliche D1 einen 23:14 (13:5) Sieg gegen die SG 1822 Nied.

Beide Mannschaften begannen offensiv und hektisch. Das führte auf Eppsteiner Seite zu einigen technischen Fehlern. Zwischenzeitlich gelang es so den Mädels aus Nied einen 4:4 Ausgleich herzustellen. Erst nach Einwechselung von Nele kehrte Ruhe ein und auch Louisa schaffte bei einem schnellen Konter ihre Gegnerinnen einfach stehen zu lassen

Weiterlesen

TSG Eppstein erleidet auswärts einen Dämpfer

So ist das für eine Mannschaft wie die TSG Eppstein in einer Klasse wie der Landesliga. Häufig entscheidet die Tagesform. Nachdem man in der letzten Woche, mit einer überzeugenden Leistung gegen den TuS Holzheim, ein Lebenszeichen sendete, lief bei der HSG Wettenberg II nur wenig zusammen. Von Beginn an liefen die Eppsteiner Jungs, die kurzfristig auf Andy Becker, Henning Wagner und Florian Cosack verzichten mussten, einem Rückstand hinterher. Michael vertrat Andy Becker als Abwehrspezialist und wurde nur stellenweise im Angriff eingesetzt. Zu Beginn der Partie spielten die Eppsteiner Handballer sehr für die rechte Seite, sodass Linkshänder Lukas Müller schnell vier Tore auf seinem Konto verzeichnen konnte. In der insgesamt eher torarmen Partie, sah sich Trainer Immel in der 15. Minute gezwungen, in einer Auszeit taktische Korrekturen vorzunehmen.

Weiterlesen

Starker Auftritt der Eppsteiner Mädels gegen den Tabellenführer Eschhofen/Steeden

Am vergangenen Sonntagabend fuhren Eppsteins Damen zum derzeitigen Tabellenführer HSG Eschhofen/Steeden. Da die Gastgeberinnen ihre bisher einzige Niederlage im Hinspiel gegen die Eppsteiner Mädels hinnehmen mussten, waren die Burgstädterinnen - trotz dezimiertem und angeschlagenen Kader - hochmotiviert, diesen Sieg noch einmal zu wiederholen. In der ersten Halbzeit waren die Damen aus Eschhofen/Steeden sichtlich überrascht von der starken Abwehr der Eppsteiner Mädels

Weiterlesen

F-Minis in Hattersheim

Die F-Minis waren am 4.Februar in Hattersheim aktiv und konnten insgesamt 13 Tore bejubeln.

Im ersten Spiel gegen TuS Kriftel konnte unsere Mannschaft gut mithalten. Jedoch hatte der Gegner am Ende knapp die Nase vorne.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.