Stabile Leistungen beim Werfertag in Holzappel

Beim Werfertag in Holzappel startet Tim Steinfurth in allen vier Disziplinen. Wettkampf beginn war um 10:30 Uhr mit Hammerwerfen. Hier kam Tim mit 43,15 Meter knapp an seine persönliche Bestleistung heran. Auch im anschließenden Kugelstoßen lief es mit 11,33 Meter bei ihm ganz gut. Den ein Kilogramm schweren Diskus warf Tim mittags auf 35,86 Meter. Zu Schluss folgte noch der Speerwurf. Auch hier konnte der junge Eppsteiner überzeugen. Mit 36,03 Meter konnte er sich von seinen Gegnern absetzten. Insgesamt wurde Tim in allen Disziplinen Erster der Altersklasse Jugend M13 und lieferte wieder durchgehend gute und durchaus stabile Leistungen. 

Kommende Woche ist der Werfertag in Elz, wo einige der Eppsteiner Leichtathleten nochmal alles geben und auch das Abturnen, der Turnabteilung der TSG Eppstein, findet am kommenden Sonntag mit Hilfe der Leichtathleten statt
 
Text: M.A. Speck
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.