Guter Einstieg ins neue Jahr

Das neue Jahr begann Tim Steinfurth mit den Hessischen Hallen Meisterschaften der U20 und U16 in Hanau. Hier startete der junge Eppsteiner am Samstag im Kugelstoßen der Jugend M14. Seit diesem Jahr stößt Tim nicht mehr mit der 3 Kilogramm schweren Kugel, sondern mit der 4 Kilogramm schweren. Trotz der Umstellung stieß er in allen Versuchen über 10 Meter und konnte am Ende mit einer Weite von 10,74 Metern sich den sechsten Platz sichern. Somit war es nach der zweieinhalb Monatigen Kugelstoßpause ein gutes Ergebnis. Auch wird er mit ein wenig Training locker die 11,50 Marke überschreiten und somit seiner Mutter Yvonne Steinfurth starke Konkurrenz leisten. 

Text: M.A. Speck

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.