Das Steinstoßen gilt als eine der ältesten Sportarten und wurde bereits im Mittelalter durchgeführt. Beim Steinstoßen wird der quaderförmige Stein einarmig aus dem Anlauf heraus gestoßen. Der Anlauf beträgt in der Regel 10-20 Meter und wird von einem Abstoßbalken begrenzt. Je nach Altersklasse gibt es unterschiedliche Gewichte:

  • 3 kg
  • 5kg
  • 7,5kg
  • 10kg
  • 15kg

Frauen stoßen mit einem 5kg-schweren Stein, Männer mit dem 15kg-schweren Stein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.